legion-livestream-jesse-ion

Gestern hat der Assistant Game Director Ion Hazzikostas über einen Live Stream, über World of Warcraft Legion gesprochen und auch einige Fragen beantwortet. Unteranderem hat er auch den Start der Beta für Morgen um 23 Uhr angekündigt. Das bedeutet das alle die auf der Alpha schon gespielt haben, wieder mit einem neuen Charaktere anfangen da alle zurück gesetzt werden. Aber das sind selbstverständlich nicht alle Infos, alles weitere könnt ihr jetzt hier Lesen.

Alle infos zum Livestream.

Wie schon gesagt wird die Beta diesen Donnerstag um 23 Uhr starten. Und alle Charaktere der Alpha werden einmal zurückgesetzt. Selbstverständlich wird es auch einige neue Einladungswellen geben.

Jeder der öfters einen Charakter hoch Levelt, weiß das das alles andere als schwer ist und auch sehr schnell gehen kann. Man verbringt halt viel mehr Zeit damit die verschiedenen Gebiete zu wechseln als das man mal in einem Gebiet bleibt um dort auch mal alles zu erleben. Genau das will das Team von Blizzard zukünftig ändern.

Blizzard möchte eine TTK (Time-To-Kill) von 12 bis 15 Sekunden für die Normalen Gegner im Endgame haben. Was allerdings im niedrigstufen Bereich nicht gerade toll ist, gerade wenn die Skills noch nicht sehr ausgereift sind. Anders gesehen sind aber drei Sekunden auch wenig. Es soll auf jeden Fall ein besseres Balancing kommen.

Eine Vereinfachung der Levelphasen wurde gemacht, um die Spieler schneller in das Endgame kommen zu lassen. Das ist aber nun mal nicht mehr Nötig aufgrund der Levelboosts. Schön wäre es wenn die Levelphasen wieder um einiges Sinnvoller werden.

In Legion soll man keine Zone verlassen müssen, bevor man sie fertig durch gespielt hat, nur weil man zu schnell mit dem Hoch Leveln ist.

Es gibt die Möglichkeit, dass die Entwickler von World of Warcraft das Skalierungssystem der jeweiligen Gebiete in Legion auch auf die Restliche Welt von Azeroth implementieren. Dadurch würden sehr viele Probleme einfach verschwinden.

Nicht nur die Spieler, sondern auch das WoW Blizzard Team wolle den Dämonenjäger als Klasse schon lange im Spiel sehen, allerdings hat sich diese Chance erst mit Legion ergeben.

Wer sich in der Alpha gewundert hat und auch zukünftig in der Beta wundert das die Ganzen In Game Cinematics nicht verfügbar sind, der kann auf hören sich zu wundern. Die Cinematics werden erst mit Release von Legion in das Game eingefügt, um so niemanden mit zu viel Lore zu Spoilern und dies auch keiner bei anderen machen kann. Und die Levelphase soll so bei der Veröffentlichung um einiges Cooler werden.

Für alle die sich weitere Rassen für den Dämonenjäger wünschen, gibt es gute Neuigkeiten. Im Späteren Verlauf des Games kann es sehr gut sein das weiter Rassen für den Dämonenjäger freigeschaltet werden.

In Jeder Woche können die Spieler in den Klassenhallen eine Truhe öffnen, in der sich eine Belohnung befindet, Basierend auf den Höhesten mythisch Plus Dungeon, den man selbst in der vorherigen Woche abschließen konnte.  Zudem gibt es einen neuen Schlüsselstein, der auch modifiziert ist, je nach wie weit der Spieler in der Vorherigen Woche selbst gekommen ist. Auf diese Art muss man nicht jede Woche wieder neu bei Stufe 1 beginnen.

Im Endgame von Warlord of Draenor waren zwar die Quests in ganz Draenor verteilt, damit die Spieler noch einmal durch die Zonen Streifen können, allerdings hatten die Quests keinen wirklichen Zusammenhang. Durch die Weltquests in Legion und das System dahinter sowie durch die Botschafter der jeweiligen Fraktionen die Quests verteilen, soll es wieder einen sehr viel größeren Zusammenhang zu den jeweiligen Quests geben was auch dann wieder viel mehr Sinn macht.

Das Ende der Infos des Livestreams von Blizzard.

So das waren alle wichtigen Infos zum Livestream von Gestern, im Video könnt ihr euch das Ganze noch einmal selbst anschauen.

Watch live video from warcraft on www.twitch.tv